#main_profil_kanzlei

Compliance und Rechtsberatung




Wir ...

... sind Problemlöser,

... haben unternehmerisches und wirtschaftliches Verständnis.



Wir bieten ganzheitliche Problemlösungen,
schwerpunktmäßig für ...

... Versicherungen, Finanzunternehmen,

... Vermögensverwalter sowie

... Handelsvertreter und deren Agenturen.


Unser Anspruch

Beratung nur im benötigten Umfang,

effizient, lösungs- und kostenorientiert.



Unsere Qualitätsmerkmale

  • hohe Fachexpertise
  • wirtschaftlicher Sachverstand
  • Kenntnis der Situation im Unternehmen
  • ergebnisorientierte Herangehensweise

Unsere Leistungen

  • Rechtsberatung und Prozessvertretung
  • Markenschutz
  • Seminare / Schulungen

Unsere Mandanten

  • Unternehmen / Unternehmer
  • Rechts-, Revisions- und Personalabteilungen
  • Anwaltskanzleien

Leistungen



Rechtsberatung und Prozessvertretung

Die Kanzlei arbeitet wie eine hochqualifizierte interne Rechtsabteilung: juristisch qualifiziert und ergebnisorientiert, mit kurzen Reaktionszeiten und transparenten Kosten. Zudem vertreten wir in Konfliktfällen kompetent Ihre Interessen vor Gericht und in Schiedsverfahren.


Markenschutz durch Compliance

Compliance schafft Rechtssicherheit, erhöht die Produktivität Ihres Unternehmens und sichert die Reaktionsfähigkeit in kritischen Situationen. Compliance liefert einen messbaren Wertbeitrag zu Ihrem Erfolg.

Richtig verstanden und umgesetzt, steigert Compliance die Effizienz Ihrer unternehmensinternen Prozesse und Abläufe. Nutzen Sie daher die Expertise erfahrener Praktiker zu Compliance und Corporate Governance.
Neben einem umfassenden rechtlichen Know-how zeichnen wir uns durch ausgeprägtes Verständnis für unternehmensinterne Abläufe und das unternehmerisch Machbare aus.

Seminare / Schulungen

Neben Grundlagenseminaren bieten wir auch individuell auf Ihre Wünsche ausgerichtete Inhouse-Schulungen bei Ihnen direkt vor Ort an. Bitte kontaktieren Sie hierzu den unter "Kontakt" benannten Ansprechpartner. Wir beraten Sie gerne.

Unsere Compliance Beratung stellt Ihnen ein strategisches Instrument der Unternehmensführung zur Verfügung, das nachhaltig zur Steigerung Ihres Unternehmenserfolges beitragen kann. Schulungen runden das angebotene Leistungsspektrum sinnvoll ab.

Kompetenzfeld Recht

Rechtsberatung und Prozessvertretung

  • Vertrags- und AGB-Recht
  • Handels- und Vertriebsrecht
  • Einkaufs.- und Vertriebsverträge
  • Internationale Lieferbeziehungen
  • E-Commerce und Datenschutz
  • Gesellschaftsrecht, Corporate Housekeeping
  • Mergers & Acquisitions, Immobilientransaktionen
  • Bank- und Kapitalmarktrecht


Kompetenzfeld Compliance

  • Compliance-System und Organisation
  • Compliance-Programme
  • Compliance-Untersuchungen und interne Ermittlungen

Rechtsanwältin Dr. Annette Wagemann






Beratung und Prozessvertretung

Frau Dr. Annette Wagemann ist auf die Bereiche Vertrags- und Gesellschaftsrecht sowie Immobilientransaktionen spezialisiert. Sie berät vor allem Gründer und Unternehmer sowie Geschäftsleiter in allen damit zusammenhängenden Fragen.

Handelsvertreter und deren Agenturen nutzen die Expertise von Frau Dr. Annette Wagemann im Handels- und Vertriebsrecht.

 

Compliance

Frau Dr. Annette Wagemann unterstützt Sie umfassend in allen mit Compliance verbundenen geschäftsbezogenen Fragestellungen. Dies umfasst die Pflichten und Obliegenheiten von Geschäftsführern, Gesellschaftern und Aufsichtsorganen und die Beratung von Leitern mit Rechts- oder Revisionsfunktionen und Compliance Verantwortlichen bei der Konzeption und Implementierung effizienter Compliance Management Systeme

.

 

Seminare / Schulungen

Neben Grundlagenseminaren bieten wir auch individuell auf Ihre Wünsche ausgerichtete Inhouse-Schulungen bei Ihnen direkt vor Ort an. Bitte kontaktieren Sie uns hierzu; wir beraten Sie gerne.

 

Kompetenzfelder


Beratung und Prozessvertretung

  • Vertrags- und AGB-Recht
  • Handels- und Vertriebsrecht
  • Einkaufs.- und Vertriebsverträge
  • Internationale Lieferbeziehungen
  • E-Commerce und Datenschutz
  • Gesellschaftsrecht, Corporate Housekeeping
  • Mergers & Acquisitions, Immobilientransaktionen
  • Bank- und Kapitalmarktrecht


Compliance

  • Entwicklung und Implementierung von Compliance-Systemen
  • Effizienzsteigerung und Fortentwicklung der Compliance-Organisation
  • Compliance-Untersuchungen und interne Ermittlungen

Lebenslauf


Berufserfahrung

Frau Dr. Annette Wagemann verfügt über mehrjährige und umfassende Erfahrung in der Beratung von Unternehmen und Unternehmern.

Sie hat langjährige Praxis im Staffing und Sourcing, insbesondere in der Auswahl und der Zusammenarbeit mit externen Anwaltsfirmen sowie beim Aufbau und der Leitung juristischer und interdisziplinärer Teams.

Seit 2002 ist sie schwerpunktmäßig bei Versicherungen und im Finanzsektor in verantwortlichen Managementfunktionen tätig. Sie verantwortetete u.a. als Chefjurist den Aufbau des Rechtsbereichs und der Steuerabteilung des Finanzdienstleistungskonzerns MLP AG, Heidelberg. Sie arbeitete maßgeblich an dessen gesellschaftsrechtlicher und aufsichtsrechtlicher Ausrichtung mit.

In der Funktion des Chief Compliance Officers konzipierte und etablierte sie für die MLP AG erfolgreich das Compliance Managementsystem (Schwerpunkt Kapitalmarktrecht und Banken- sowie Versicherungsaufsichtsrecht).

Ihre Karriere begann Frau Dr. Annette Wagemann beim Versicherungskonzern DBV-Winterthur, Wiesbaden (heute AXA-Konzern). Steuerpraxis erwarb sie in der internationalen Anwaltskanzlei Clifford Chance in Frankfurt am Main. Zudem hat sie den Fachanwaltskurs im Steuerrecht absolviert.


Ausbildung

Neben umfassender praktischer Erfahrung hat Frau Dr. Annette Wagemann einen herausragenden wissenschaftlichen Hintergrund. Sie studierte Jura an der Universität Mannheim und promovierte im Internationalen Versicherungsvertragsrecht. Parallel zu Ihrer Ausbildung arbeitete sie bis zum 1. Staatsexamen am Lehrstuhl für Handels-, Wirtschafts- und Arbeitsrecht von Prof. Dr. Günther Wüst und danach am Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Internationales Privatrecht und Versicherungsrecht von Prof. Dr. Egon Lorenz.

Sie promovierte im Internationalen Privatversicherungsrecht und im Europarecht. Ihre Doktorarbeit wurde durch ein Graduiertenstipendium des Landes Baden-Württemberg gefördert und durch einen Preis der Versicherungswirtschaft ausgezeichnet.

Frau Dr. Annette Wagemann ist seit 1996 zur Rechtsanwaltschaft zugelassen.

Kontakt



Sofern Sie weitere Fragen haben, können Sie gerne Kontakt aufnehmen.

Bitte beachten Sie, dass rechtliche Auskünfte in jedem Fall honorarpflichtig sind. Außerhalb einer bestehenden Mandatsvereinbarung werden wir nur aktiv, wenn das voraussichtliche Honorar im Voraus geleistet wird. Das gilt auch für telefonische oder schriftliche Auskunftsanfragen von Kollegen.


Ansprechpartner Rechtsanwältin Dr. Annette Wagemann
Postanschrift Schriesheimer Fußweg 20
68526 Ladenburg
E-Mail info@cr-hd.de
Telefon (0621) 1806 9333-0
Telefax (0621) 1806 9333-9


Sie möchten sich Verlinken? - Sehr gerne! Das geht über folgende Netze:


Xing    Linkedin

Karriere



Stellenangebote


Ständig gesucht: Erfahrene Rechtsanwälte und Syndikusrechtsanwälte, die zusammen mit hochqualifizierten und motivierten Kollegen erfolgreich und zielführend ihre Expertise für ihre Mandanten einsetzen möchten.

Ihre Initiativbewerbung richten Sie bitte an den unter "Kontakt" benannten Ansprechpartner.

Was Ihnen geboten wird


  • Dynamisches Umfeld
  • Spannende Aufgaben, interessante Fragestellungen
  • Wertschätzung Ihrer Kreativität
  • Hohes juristisches Niveau
  • Leistungsgerechte Bezahlung

Was von Ihnen erwartet wird


  • Juristische Brillianz
  • Wirtschaftliches Denken
  • Selbstständigkeit
  • Engagement und hohe Eigenmotivation
  • Professionelles Auftreten
  • Praxisorientierung

Impressum



Angaben gemäß § 5 TMG und § 2 DLInfoV


Verantwortlich für die Inhalte der Website Dr. Annette Wagemann
Postanschrift Schriesheimer Fußweg 20, 68526 Ladenburg
E-Mail info@cr-hd.de
Telefon (0621) 1806 9333-0
Telefax (0621) 1806 9333-9
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer DE305211093
Domain http://annette-wagemann.de/
Thema Kanzlei


Abkürzungen

BDSG
Bundesdatenschutzgesetz
TMG
Telemediengesetz
DLInfoV
Dienstleistungs-Informationspflichten-Verordnung


Außergerichtliche Streitschlichtung


Bei Streitigkeiten zwischen Rechtsanwälten und ihren Auftraggebern besteht auf Antrag die Möglichkeit der außergerichtlichen Streitschlichtung bei der regionalen Rechtsanwaltskammer Karlsruhe (gemäß § 73 Abs. 2 Nr. 3 i.V.m. § 73 Abs. 5 BRAO) oder bei der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft (§ 191f BRAO), im Internet zu finden unter: http://www.schlichtungsstelle-der-rechtsanwaltschaft.de/.

Berufsbezeichnung und zuständige Aufsichtsbehörde


Die Rechtsanwältin ist nach dem Recht der Bundesrepublik Deutschland zugelassen und Mitglied der Rechtsanwaltskammer Karlsruhe.


Behörde Rechtsanwaltskammer Karlsruhe
Adresse Reinhold-Frank Str. 72, 76133 Karlsruhe
E-Mail info@rak-karlsruhe.de
Website http://www.rak-karlsruhe.de


Berufsrechtliche Regelungen

  • Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)
  • Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA)
  • Fachanwaltsordnung (FAO)
  • Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)
  • Berufsregelungen der Rechtsanwälte der Europäischen Union

Diese Regelungen können bei der Bundesrechtsanwaltskammer unter http://www.brak.de/fuer-anwaelte/berufsrecht/ eingesehen werden.



Berufshaftpflichtversicherung


Die Berufshaftpflichtversicherung besteht bei der


AXA Versicherung AG
Colonia-Allee 10-20
51067 Köln

Informationen, Haftung, anwendbares Recht


Die auf dieser Website enthaltenen Informationen stellen keine Rechtsberatung dar.

Jegliche Haftung im Zusammenhang mit der Nutzung der Informationen, der Links oder dem Vertrauen auf deren Richtigkeit ist ausgeschlossen.

Die rechtlichen Hinweise auf dieser Seite sowie alle Fragen und Streitigkeiten im Zusammenhang mit dieser Website unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.


Urheberrechte

Einzelne Seiten dieser Website dürfen zum ausschließlichen Gebrauch durch Sie und Ihres Unternehmens heruntergeladen, vorübergehend gespeichert und gedruckt werden.

Jede andere Vervielfältigung, Übertragung oder Verbreitung von Inhalten dieser Website insbesondere durch Herunterladen, Speichern oder Drucken ist ohne ausdrückliche vorherige Zustimmung unzulässig. Anfragen hierzu richten Sie bitte an den in diesem Impressum benannten Verantwortlichen.


Datenschutz

Erhoben und gespeichert werden lediglich statistische Daten über Zugriffe auf dieser Homepage ohne konkreten Personenbezug (Zahl der abgerufenen Seiten pro Tag und Woche, Rangfolge der besuchten Seiten, Rangfolge der angeklickten Links zu externen Seiten). Dies geschieht in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen.

Alle auf dieser Homepage genannten Personen widersprechen hiermit jeder kommerziellen Erhebung, Verarbeitung und Nutzung ihrer Daten (gemäß § 28, Abs. 4, BDSG).


Kommunikation über E-Mail

Unverschlüsselte Kommunikation via E-Mail ist unsicher. Eine Haftung dafür, dass Unbefugte die übermittelten Mitteilungen mitlesen, verändern oder in sonstiger Weise mißbrauchen können, muss daher abgelehnt werden.

Insbesondere sind E-Mails nicht geeignet, um Nachrichten zu übermitteln, bei denen Fristen eingehalten werden müssen.

Mandatsverhältnisse kommen erst durch Annahmeerklärung der Kanzlei zustande.

Bei unverschlüsselter Erstübermittlung von E-Mails wird das Einverständnis zur unverschlüsselten Kommunikation unterstellt.

Datenschutz

Personenbezogene Daten werden auf dieser Webseite nur dazu erhoben, um aus den anonymen und aggregierten Daten Erkenntnisse über das Nutzungsverhalten zu ziehen. Aus diesen Erkenntnissen werden Masßnahmen zur Verbesserung abgeleitet.

In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben. Auch werden Ihnen keine Spam-Mails geschickt.

Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie der Schutz Ihrer persönlichen Daten gewährleistet wird und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden.


Datenverarbeitung auf dieser Internetseite

Automatisch erhoben und gespeichert werden Informationen, die Ihr Browser übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp/ -version,
  • das verwendete Betriebssystem,
  • die sogenannte "Referrer URL" (die zuvor besuchte Seite),
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse),
  • Uhrzeit der Serveranfrage.

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen, die Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung gelöscht.

Insbesondere werden folgende Daten NICHT erhoben:

  • Namen der Website-Besucher,
  • E-Mail-Adressen,
  • Telefonnummern,
  • postalische Anschriften.

Drittanbieter

Es gelten die Datenschutzerklärungen der jeweiligen Drittanbieter für deren jeweils bereitgestellte Funktionen.

Statcounter

Zur Verbesserung des Internet-Auftrittes wird Statcounter genutzt. Mit deren Software können Besuche auf der Website feststellt werden. Allerdings können diese Daten nicht einzelnen Personen zugeordnet werden. Die Datenschutzerläuterungen von Statcounter finden Sie hier: Statcounter Datenschutzerläuterungen.

Google Analytics

In ähnlicher Weise setzen wir Google Analytics ein. Auch mit deren Software erhoffen wir uns aufschlussreiche Statistiken über das Nutzerverhalten. Die Datenschutzerläuterungen finden Sie hier: Google Datenschutzerläuterungen.

Cookies

Wir verwenden auch auch sogenannte "Cookies". Sie dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten Cookies sind so genannte "Session-Cookies". Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

Auskunftsrecht

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung. Auskunft über die gespeicherten Daten können Sie gerne erhalten.

Kontaktaufnahme mit uns

Wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen, speichern wir die dabei übermittelten oder erhobenen Daten zur Bearbeitung der Anfrage und eventuell folgender Anschlussanfragen. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Zustimmung weiter. Wenn Sie weitergehende Fragen haben, wenden Sie sich bitte jederzeit an den benannten Ansprechpartner.